Epson ColorWorks C6000 Serie

Epson ColorWorks-Serien C6000 und C6500

Industrie-Farbetikettendrucker

Der Aufbruch in eine neue Etikettendruck-Ära! Etiketten in Fotodruck-Qualität mit 4 oder 8 Zoll Druckbreite und wahlweise Autocutter oder Peeler!

Die On-Demand-Drucker ColorWorks C6000Ae, C6000Pe, C6500Ae und C6500Pe erweitern die vorhandene ColorWorks Produktreihe und geben Kunden aus den Bereichen Nahrungsmittel- und Getränkeherstellung (wie z.B. Imkern, Hausbrauereien und Selbstvermarktern), Chemie, Industrie, Gartenbau und Logistik eine Lösung an die Hand, mit der kleine bis mittelgroße Auflagen in sehr guter Druckqualität auf unterschiedlichsten Materialien bedarfsgerecht produziert werden.

  • Einfache Handhabung durch cleveres Papermanagement und klare Anzeige der Betriebszustände des Druckers durch Farbdisplay
  • Ansteuerung durch USB & Ethernet
  • Medienvielfalt (Glossy, PE, Folien etc.)
  • Druck auf jeder beliebigen Etikettenform
  • Dank des verschiebbaren Sensors steigt die Flexibilität bei der Verwendung vorgestanzter Etiketten
  • Integration: Modelle mit Peeler (Pe) lassen sich nahtlos in Produktionslinien integrieren.
  • Einfache Integration: Direkte SAP-Unterstützung, ESC/Label, Linux- und Mac-Treiber
  • Fernverwaltung und -wartung: Verfügbar über Web-Schnittstelle
  • Hohe Druckauflösung mit Farbprofilierung: Sehr gute Druckqualität, erlaubt aus dem Druckertreiber heraus den Einsatz von ICC-Profilen mit Sonderfarben-Management.
  • Sparsam: geringe Verbrauchskosten und es ist kein Vorrat bedruckter Etiketten mehr erforderlich. Druckt auch in Vollfarbe auf Etiketten.
  • Sehr kompakte Stellfläche und einfache Bedienung: Alle Funktionen sind von der Vorderseite aus zugänglich, was Betriebsraum spart. Der Rollenaustausch ist dabei von vorne, rechts und links möglich.

Zusätzliche Informationen

Auflösung

bis 1200 dpi

Druckbreite

bis zu 110mm, bis zu 217mm

Farbe

vollfarbig

RFID

ohne RFID

wine labels Epson C6000

Wahlweise mit automatischem Papierschneider oder Peeler

Die Produktreihe mit Produktnamens-Endung „Ae“ besitzen dabei einen automatischem Papierschneider während die Modelle mit Produktnamens-Endung „Pe“ einen Peeler anbieten, der automatisch das Trägerpapier selbstklebender Etiketten entfernt. Die Peeler-Modelle lassen sich somit nahtlos in bestehende Print-and-Apply-Produktionslinien integrieren. Außerdem ermöglicht der der integrierten I/O-Port die Steuerung durch Produktionsanlagen.

Color Works C6500 series CLP GHS Labeling

Medienbreiten

Die vier neuen Epson ColorWorks unterstützen eine Vielzahl an Formaten, Materialien und Etikettengrößen. Die ColorWorks Modelle C6000Ae und C6000Pe unterstützen Medienbreiten von 4 Zoll (25,4 bis 112 mm) und die Modelle ColorWorks C6500Ae und C6500Pe Breiten von 8 Zoll (25,4 bis 215,9 mm). Damit decken die neuen Etikettendrucker praktisch alle Anforderungen an eine Etikettenproduktion ab – angefangen bei winzigen Labeln für kleine Fläschchen bis hin zu großen, haltbaren Etikettenblättern für zum Beispiel Fässer mit Chemikalien (nach GHS-Standard). Diese Medienflexibilität und die Möglichkeit, Etiketten ganz nach Bedarf zu produzieren (auch bei kleinen Formaten), machen Unternehmen mit vielen Artikeln und zeitlich engen Aufträgen das Leben einfach.