etikettendrucker pica 2
etikkettendruckter pica2

Der Pica II – ein Etikettendrucker für viele Einsatzzwecke

Hohe Zuverlässigkeit in zweiter Generation

Zuverlässigkeit, universelle Verwendbarkeit und ein attraktives Preis-/Leistungsverhältnis haben die Pica Serie zum meistverkauften Produkt der letzten Jahre gemacht.

Die kompakten und besonders einfach zu bedienenden Etikettendrucker der Pica II Serie bieten maximale Leistung bei einer exzellenten Druckqualität. Die Drucker eignen sich hervorragend für kleine bis mittlere Druckvolumen und den Einsatz in Produktion, Lager, Büro oder Versand. Im Thermodirekt- oder Thermotransferdruck werden Adress- und Versandetiketten mit Barcode ebenso makellos gedruckt wie Etiketten mit Logos und feinen Grafiken.

Die professionelle Ausrüstung eines kostengünstigen Druckers, welcher gerne als Arbeitsplatzdrucker aber auch oft für ein größeres Etikettenvolumen zum Einsatz kommt.

Thermodirekt- oder Thermotransferdruck, Papier- oder Kunststoffetikett, für die Pica II Serie alles kein Problem.

  • Stabiles Metallgehäuse für den industriellen Einsatz
  • Kleine Standfläche für Anwendungen mit eingeschränkten Platzverhältnissen
  • Serieller, paralleler und USB Anschluss
  • Serieller, paralleler und USB-Anschluss
  • LAN und WLAN 802.11 b/g Schnittstelle
  • Display zur Komfortablen Bedienung des Druckers
  • Deckel mit Sichtfenster

Zusätzliche Informationen

Auflösung

bis 200 dpi, bis 300 dpi

Druckbreite

bis zu 110mm

Farbe

1-farbig

RFID

ohne RFID

pica2 abschneidevorrichtung

Abschneidevorrichtung

Die neu entwickelte Abschneidevorrichtung (Guillotine) ersetzt das bisher verwendete Rotationsmesser. Dadurch ergeben sich Vorteile hinsichtlich der Zugänglichkeit zur Reinigung und Wartung des Messers, sowie für die maximal zu schneidende Papierdicke von 220 g/m².

pica2 etikettenspendevorrichtung

Etikettenspendeeinrichtung

Die Spendeeinrichtung löst das Etikett vom Trägermaterial und stellt es zur weiteren Verarbeitung bereit. Der Druckvorgang wird nach Abnehmen des Etiketts über die Spendelichtschranke oder über einen externen Impuls aktiviert. Das Trägerpapier wird mit Hilfe der externen Aufwickelvorrichtung PR 49 wieder aufgewickelt.

pica2 aufwickel

Aufwickelvorrichtung PR 48 für Etiketten

Mit der externen Aufwickelvorrichtung PR 48 lassen sich Etiketten bis zu einem Durchmesser von 180 mm aufwickeln. Dabei wird der Aufwickler direkt mit dem Drucker verbunden und benötigt daher keinen eigenen Netzanschluss.

pica2 schnittstelle

Schnittstellen

Schnittstellen wie RS-232, Centronics und USB 2.0 sind als feste Standards in den Barcodedrucker integriert. LAN und WLAN sind optional erhältlich.