shutterstock 1804842607 scaled

RFID – Berührungslose Informationen

RFID steht für “Radio Frequency Identification” und bedeutet etwa soviel wie Funkerkennung. Dieses technische System bietet kurz gesagt die Möglichkeit, Daten – ohne sie zu berühren oder Sichtkontakt zu haben – zu lesen und zu speichern. RFID wird heute in immer mehr Systemen und in immer mehr Bereichen angewendet, so dass sie derzeit in aller Munde ist. Allerdings kennen sich die wenigsten genau mit der Technik und den damit zusammenhängenden Fragen, Kritikpunkten und Ähnlichem aus. Da die RFID-Technik aber absolut im Kommen ist, sollte man sich über diese Technik besser informieren.

Palettenkennzeichnung nach EAN128 Norm und RFID bei Bedarf

Immer mehr Unternehmen und Handelsketten wünschen eine Palettenkenn-zeichnung mit EAN128 und / oder RFID. Da RFID-Etiketten immer noch ein mehrfaches der Papieretiketten kosten, aber die Wünsche der Handelsketten befriedigt werden müssen, haben wir diese Anlage entwickelt.

Der Etikettierautomat druckt und spendet die Papieretiketten entsprechend der GS1-Norm. Per Software kann bei Bedarf ein RFID-Etikett zugespendet werden. Mit dieser Anlage erreichen Sie eine 100% Kontrolle des gedruckten Barcodes (SSCI). Sie setzen kostengünstige Papieretiketten ein – nur bei Bedarf wird ein RFID-Etikett verwendet. Schauen Sie sich den RFID Drucker T4000 an oder stellen Sie jetzt Ihre Anfrage für ein RFID System.