ETI­KET­TIE­RER FÜR FEINKOST

Eti­ket­tie­rung von Klein­ge­bin­den mit varia­blen Eti­ket­ten:

Gar­burg löst die spe­zi­el­len und indi­vi­du­el­len Her­aus­for­de­run­gen unter­schied­li­cher Bran­chen – auch die der Fein­kost. Wenn mög­lich mit einem Standardsystem.
Wenn nötig mit einer inno­va­ti­ven, ein­zig­ar­ti­gen und indi­vi­du­ell ent­wi­ckel­ten Lösung. Nach dem Mot­to: Gar­burg. Gut oder gar nicht.

Die Her­aus­for­de­rung des Kunden

Unser Kun­de aus dem Bereich Fein­kost stellt u.a. auch Sala­te für einen bekann­ten Fisch­han­del her. Die Klein­ge­bin­de wer­den mit vor­ge­druck­ten Eti­ket­ten gekennzeichnet.

Die 1 KG Scha­len für gewerb­li­che Ver­brau­cher gibt es in 32 Vari­an­ten. Hier­für wur­den eben­falls vor­ge­druck­te Eti­ket­ten bezo­gen. Da die Men­ge aber wesent­lich klei­ner ist, waren die Eti­ket­ten sehr teu­er. Außer­dem dau­ert die Nach­be­stel­lung zu lan­ge und die Lager­hal­tung war sehr auf­wen­dig. Durch Text­än­de­run­gen auf­grund gesetz­li­cher Vor­ga­ben muss­ten häu­fig Eti­ket­ten ver­nich­tet werden.

Die Lösung von Garburg

Mit dem Indus­triefarb­dru­cker Epson C7500G wer­den Eti­ket­ten ein­fach auf­trags­be­zo­gen gedruckt. Es wird nur noch eine Sor­te Blan­co-Eti­ket­ten bevor­ra­tet. Hier­durch ent­fällt die auf­wen­di­ge Lager­hal­tung. Da der Epson C7500G mit bis zu 300 mm/s druckt, kön­nen sehr schnell eini­ge tau­send Eti­ket­ten gedruckt wer­den. Nach dem Dru­cken wer­den die Eti­ket­ten auto­ma­tisch wie­der auf­ge­wi­ckelt – somit kön­nen die Eti­ket­ten­rol­len ein­fach auto­ma­tisch auf einem Eti­ket­tie­rer ver­ar­bei­tet werden.

Außer­dem wur­de eine Kos­ten­ana­ly­se durch­ge­führt. Über das Epson Simu­la­ti­ons­tools kann der Tin­ten­ver­brauch berech­net wer­den. Hier­durch wur­de eine Amor­ti­sa­ti­ons­zeit von etwas über einem Jahr berech­net und somit ist das Pro­jekt für das Unter­neh­men auch noch Kos­ten sparend.

  • Auf­trags­be­zo­ge­ner Etiketten-Druck

  • Auto­ma­ti­sche Etiketten-Aufwicklung

  • Ein­fa­che Bedienung

  • Kom­pak­te Bauweise

  • Robus­tes Industriedesign

Gosch Dill
Feinkost

Mit Gar­burg-Eti­ket­tie­rern erhal­ten Sie vie­le Vor­tei­le und Funktionen

Als Kom­plett­an­bie­ter ist es der Anspruch von Gar­burg, für alle Anfor­de­run­gen einer Bran­che Lösun­gen anbie­ten zu kön­nen – auch wenn die­se teil­wei­se sehr spe­zi­ell sind. So bie­ten Gar­burg-Eti­ket­tie­rer für die Her­aus­for­de­run­gen der Bran­che Lebens­mit­tel­in­dus­trie, im spe­zi­el­len der Fein­kost, und der Eti­ket­tie­rung von Dosen und Ver­pa­ckun­gen vie­le Funk­tio­nen. Außer­dem ist Gar­burg seit 2020 Epson Colour Label Gold Partner.

Einfache Bedienung 300x300 1

Ein­fa­che Bedienung

Kompakte Bauweise 300x300 1

Kom­pak­te Bauweise

Robustes Industriedesign 300x300 1

Robus­tes Industriedesign

Bei wei­te­ren Fra­gen steht Ihnen unser Exper­te ger­ne zur Verfügung.

Jür­gen Zurheide

Geschäfts­füh­rer Key Account Manage­ment und Produktinnovationen