Bild1
Bild2
  • Eti­­ke­t­­ten-Trä­­ger­­band-Durch­­las­s­­brei­­te
  • Eti­­ke­t­­ten-Spen­­de-Geschwin­­di­g­­keit, regelbar:
  • Aus­sen — Durch­mes­ser Ø
  • Antrieb:
  • Schutz­art Maschinenkörper
  • Luft­ver­brauch
  • Wich­tigs­te Funk­tio­nen der Mikro­pro­zes­sor — Steuerung:
  • Anzei­ge von:
  • Optio­nen:
  • Ver­sor­gung­span­nung:
  • Leis­tungs­auf­nah­me:
  • 100 mm (S); 200 mm (M); 300 mm (L)
  • 50 m / min (S); 50 m / min (M); 40 m / min (L)
  • 300 mm
  • Schritt­mo­tor
  • IP55
  • 50 l/min
  • • Betriebs- und Feh­ler­mel­dun­gen über Touch-Screen
    • Ein­stel­lung der Etiketten-Spendegeschwindigkeit
    • Ein­stel­lung der Etiketten-Vorspendung
    • Ein­stel­lung der Eti­ket­ten­po­si­ti­on auf dem Produkt
    • Vor­­­wahl- und Abstellzähler
    • Etikettenmehrfachstart
    • Aus­gleich von feh­len­den Eti­ket­ten auf dem Trägerpapier
  • • aktu­el­ler Etikettierleistung
    • Zähler
    • Eti­ket­ten — Band­riss und — Bandende
    • Geöff­ne­ter Antrieb
    • Manu­el­ler Betrieb zur Posi­tio­nie­rung des ers­ten Etiketts
    • Spei­cher für 40 ver­schie­de­ne Etiketten-Formate
    • Unter­drü­ckung von mehr­fa­chen Startimpulsen
  • • Eti­ket­ten­ab­tas­tung für trans­pa­ren­te Etiketten
    • Inte­gra­ti­on eines Heißprägedruckwerks
    • Vor­war­nung für Etikettenrollen-Ende
    • Pneu­ma­ti­sche Etiketten-Andrückeinheiten
    • Dreh­im­puls­ge­ber zur auto­ma­ti­schen Anpas­sung der Spen­­de­­ge-schwin­­di­g­­keit an die Transportbandgeschwindigkeit
    • Mikro­­pro­­zes­­sor-Steu­e­­rung für Non-Stop-Eti­­ke­t­­tie­­rung, bei Ein­satz von min­des­tens zwei Etikettiermaschinen
  • 240 V — 50 Hz
  • 400 VA