Labelstar Office Version 7

Labelstar Office Version 7 ab April 2021 verfügbar

Datenbankzugriff erweitert

In Labelstar Office Version 7 ist ein Zugriff auf folgende neue Datenquellen integriert:

  • MySQL
  • SQLite
  • PostgreSQL
  • Oracle®

Etikettenkonverter

Konvertieren Sie jetzt Labelstar Plus Etiketten einfach in Labelstar Office Etiketten ganz komfortabel per Stapelverarbeitung.

Labelstar Office

  • Einfache Bedienung per Drag & Drop
  • Unterstützt die gängigsten Barcodetypen
  • Direkte Datenbankanbindung möglich
  • Individuelles Etikettendesign durch verschiedenste Drucker- und Systemvariablen
  • Markups zur flexiblen Textformatierung
  • Druckvorschau, Protokollierung, Memory Card-Unterstützung und weitere Features

system requirements LabelDesigner

Programmvarianten

Mit Labelstar Office werden Sie ihr eigener Etikettendesigner. Eine optimierte Benutzeroberfläche mit Steuerung per Drag & Drop bietet ein Höchstmaß an Komfort. Zahlreiche Optionen zur Textformatierung und Symboleinbettung stehen zur Verfügung. Zusätzlich zu den gängigsten Barcodetypen bietet das Programm verschiedenste Drucker- und Systemvariablen zur flexiblen Etikettengestaltung.

Etikettendesigner 

Etikettengestaltung – Mit dem Etikettendesigner können Etiketten schnell und einfach erstellt und gedruckt werden. Von der Erstellung einfacher Layouts bis hin zu komplexen Barcode Etiketten mit Variablen und Benutzereingaben ist alles möglich.

Labelstar Office QuickPrint

Quick-Print

Etikettendruck – Das Programm Quick-Print ermöglicht den einfachen Ausdruck von Etiketten aus einer Browser Oberfläche heraus.

Labelstar Office QuickPrint

Druckformular

Etikettendruck – Mit dem Druckformular von Labelstar Office wird der Ausdruck von Etiketten und Druckaufträgen durch eine einheitliche Benutzeroberfläche mit dynamischer Etikettenvorschau optimiert und beschleunigt.

Labelstar Office FolderMonitor

Verzeichnisüberwachung

Automatisierter Druck – Mit Hilfe der Verzeichnisüberwachung von Labelstar Office wird der Etikettendruck durch eine einfache Dateischnittstelle in Ihre vorhandene Geschäftsanwendung integriert.

Systemvoraussetzungen

  • Microsoft Windows 7 SP1/8/8.1/10 (x86/x64)
  • .Net Framework 4.6 oder höher (http://www.microsoft.com/net/)
  • Microsoft Visual C++ 2010 SP1 Redistributable (x86)
  • Microsoft Visual C++ 2015 Redistributable (x86)
  • Microsoft Access Database Engine 2010 (x86)
  • Empfohlene Druckertreiber: Carl Valentin Druckertreiber Version 2.4.1 oder höher