Automotive

Garburg Produkt Automotive Auspuff Kennzeichnung

Die Auspuffanlage: Eine Herausforderung für Spezialetiketten

Garburg labelling technology provides solutions for all the very exacting demands and requirements for labelling in the automotive sector. The engine area requires labels with high adhesive properties, which can withstand high temperatures and extreme weather conditions. Naturally all labels provide constant adhesive properties.

Spezial-Etiketten für die Automobilindustrie

Garburg Etikettiertechnik hält für die manigfaltigen und sehr speziellen Anforderungen rund um die Branche Automotive immer eine Lösung bereit. Im Motorenbereich handelt es sich um hohe Klebkräfte, Hitze- und Witterungsbeständigkeit, die Lösungsmittelbeständigkeit muss gewährleistet sein. Normen, wie z.B. die VW Norm TL52038 müssen erfüllt werden und vieles mehr….

Unser Lösungsprinzip basiert immer auf der Grundlage: Analyse – Konzeption – Realisation, immer in Abstimmung mit den Bedürfnissen unserer Kunden. In nur drei Schritten machen wir Sie schneller, besser und produktiver.

Ein Projekt für die Automobilindustrie

„Haftkleben in Wärmebereichen“ mit diversen Anforderungskriterien

Wie oft kommt es vor, dass Unmögliches von Ihnen erwartet wird?

Zugegeben – bei uns kommt es nicht allzu oft vor. Viele Projekte erreichen uns genau deshalb, weil unsere Kunden wissen, dass wir ihre Anforderungen sicher umsetzen.

Ganz anders aber bei der Anfrage eines Automobilzulieferers:
Ein Automobilzulieferer sucht ein Spezialetikett, das Auspuffanlagen über den gesamten Fertigungsprozess hinweg kennzeichnet. Die Haftung und Beständigkeit des Aufdrucks soll 300°C überstehen. Für sich allein noch keine anspruchsvolle Anforderung, aber: Nach dem Einbau des Auspuffs soll das Etikett jedoch rückstandsfrei bei über 400°C Zerfallen.

Die Aufgabe: Brennen oder nicht brennen?

Diese Aufgabenstellung war eine weitere Herausforderung an unsere Mitarbeiter, die Kreativität und Leidenschaft ihrer Arbeit. Ein Projektteam geleitet von Jürgen Zurheide, analysierte die Aufgabenstellung bis ins Detail und erarbeitete ein ebenso explizites Konzept.

Durch ein ganzheitliches Projektmanagement in enger Zusammenarbeit mit unserem Kunden und allen involvierten Mitarbeitern wurde diese Aufgabe par excellence gelöst!

For our printing solution – VARIO III