Spectra2 Abschneidevorrichtung
Spectra2 Spendeeinrichtung

Spec­tra II

Bei der Spec­tra Serie ist Höchst­leis­tung in Druck­qua­li­tät und Geschwin­dig­keit Stan­dard. High-Speed Per­for­mance in zwei­ter Generation

  • 6,5 ” Touch­screen Display
  • Druck­brei­ten bis zu 216 mm
  • Druck­ge­schwin­dig­keit bis zu 350 mm/s
  • optio­na­le Spendeeinrichtung
  • optio­na­le Abschnei­de­vor­rich­tung Rotation
  • optio­na­le Auf­wi­ckel­vor­rich­tung intern
  • optio­na­le Auf­wi­ckel­vor­rich­tung extern

Zusätz­li­che Informationen

Auf­lö­sung

bis 200 dpi, bis 300 dpi, bis 600 dpi

Druck­brei­te

bis zu 110mm, bis zu 162mm, bis zu 217mm

Far­be

1‑farbig

RFID

ohne RFID

Abschnei­de­vor­rich­tung für Spectra

Das halb­ro­tie­ren­de Mes­ser ermög­licht das schnel­le Schnei­den ver­schie­de­ner Eti­ket­ten­ma­te­ria­li­en bis zu einem Gewicht von 220 g/m². Neben Ein­zel­schnitt, Dop­­pel- und Inter­vall­schnitt ist auch der Anschnitt kein Pro­blem und garan­tiert dadurch die not­wen­di­ge Fle­xi­bi­li­tät, die man von einem moder­nen Druck­sys­tem erwartet.

Abschnei­de­vor­rich­tung “Guil­lo­ti­ne” für Spec­tra 216/12

Die Guil­lo­ti­ne­form die­ser Abschnei­de­vor­rich­tung ermög­licht das pro­blem­lo­se Schnei­den von Mate­ria­li­en bis zu einem Gewicht von 220 g/m². Das Mes­ser kann ohne tech­ni­schen Auf­wand nach­ge­rüs­tet wer­den. Neben dem Ein­zel­schnitt ste­hen die Betriebs­ar­ten Inter­­vall- und Ende­schnitt zur Ver­fü­gung. Die Ansteue­rung des Schnitts kann über einen exter­nen Impuls oder auto­ma­tisch erfolgen.

Spen­de­ein­rich­tung mit Licht­schran­ke für Spectra

Mit der nach­rüst­ba­ren Spen­de­ein­rich­tung der Spec­tra Serie wird das Eti­kett vom Trä­ger­ma­te­ri­al gelöst und zur Abnah­me bereit­ge­stellt. Der Druck­vor­gang des Eti­ketts wird danach über die Spen­de­licht­schran­ke oder über ein exter­nes Signal auf die Spen­de­ein­gän­ge akti­viert. Das Trä­ger­ma­te­ri­al kann mit der inter­nen Auf­wi­ckel­vor­rich­tung wie­der auf­ge­wi­ckelt werden.

Exter­ne Abwi­ckel­vor­rich­tung PA 50A

Eti­ket­ten­rol­le
Max. Außen­durch­mes­ser: 300 mm
Max. Eti­ket­ten­brei­te: 176 mm
Kern­durch­mes­ser: 40 mm (optio­nal 75 mm)

Abmes­sun­gen
Höhe x Brei­te x Tiefe
334 x 240 x 250 mm
Kern­durch­mes­ser: 40 mm
Bau­satz für Zusatz­kern: Ø 75 mm
Ver­bin­dungs­set optional

Ver­bin­dungs­set für Auf- und Abwickelvorrichtungen

Das Ver­bin­dungs­set dient zur exak­ten Aus­rich­tung der exter­nen Auf­wi­ckel­vor­rich­tun­gen PR 12, PR 17, PR 45 und der exter­nen Abwi­ckel­vor­rich­tung PA 50A, zu den Dru­ckern Vita II, Com­pa II, Spec­tra und Vario II. Mit dem lan­gen Ver­bin­dungs­blech kann wahl­wei­se die Auf­wi­ckel­vor­rich­tung oder die Abwi­ckel­vor­rich­tung mit dem Dru­cker ver­bun­den werden.

Com­pact Flash Card (2 GB)

Com­pact Flash Cards zum Abspei­chern von Eti­ket­ten und Daten für den Stand-Alo­­ne Betrieb im Drucker.

Exter­ne Abschneidevorrichtung

Das halb­ro­tie­ren­de Mes­ser ermög­licht das schnel­le Schnei­den ver­schie­de­ner Eti­ket­ten­ma­te­ria­li­en bis zu einem Gewicht von 220 g/m². Neben Ein­zel­schnitt, Dop­pel- und Inter­vall­schnitt ist auch der Anschnitt kein Pro­blem und garan­tiert dadurch die not­wen­di­ge Fle­xi­bi­li­tät, die man von einem moder­nen Druck­sys­tem erwartet.

Eti­ket­ten­spen­de­ein­rich­tung

Mit der nach­rüst­ba­ren Spen­de­ein­rich­tung der Spec­tra Serie wird das Eti­kett vom Trä­ger­ma­te­ri­al gelöst und zur Abnah­me bereit­ge­stellt. der Druck­vor­gang des Eti­ketts wird danach über die Spen­de­licht­schran­ke oder über ein exter­nes Signal auf die Spen­de­ein­gän­ge akti­viert. Das Trä­ger­ma­te­ri­al kann mit der inter­nen Auf­wi­ckel­vor­rich­tung wie­der auf­ge­wi­ckelt werden.